Mittwoch, 17. Dezember 2014

Ruine am Brüsseler Ring

Im den Sommern der vergangenen Jahre war dieses alte Gemäuer derart zu gewuchert von Gesträuch und Kullerkraut, daß es gar nicht wahrnehmbar gewesen war. Selbst die herbstliche Entlaubung ließ kaum einen Blick drauf zu ...


Bin einige male drinnen umher gekrochen am Brüsseler Ring. Muss mal sehr schön gewesen sein dort drinnen und darum herum.

Direkt nebenan war damals auch die Waldschule Breuer für Gymnasialabschlüsse. Feinste Aachener Gegend da ...
 


Obdachlose haben der alten Dame dann den Rest hinweg 
pyromanisiert.


Vor ´ner Weile wurde alles gerodet und die letzten jämmerliche Tage waren gezählt...




 Jetzt steht da sowas .... !



Na toll ... ! Mal wieder typisch modifizierter Speer´scher Duktus des XXI Jahrhunderts unter mutmaßlichem Einfluss von Methyl(1R,2R,3S,5S)-3-(benzoyloxy)-8-methyl-8-azabicyclo[3.2.1]octan-2-carboxylat entworfen oder sowas in der Art ...

Nettes Video zum Thema ...




Keine Kommentare:

Kommentar posten